Spargel-Creme-Suppe

Zutaten Spargel Kartoffel CremeBIG

Es ist Spargelzeit, endlich! Ich habe ja schon gezeigt, dass man grünen Spargel für leckere Burger verwenden kann, da darf natürlich der Klassiker nicht fehlen. Seid ich die grüne Sorte für mich entdeckt habe, mache ich den weißen Spargel eigentlich nicht mehr, weil ich den Biss mag und die geringe Garzeit, und nun, viel Spaß 🙂

Zutaten

  • 600 g Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
  • 500 g grüner Spargel
  • 125 g gewürfelter Bauchspeck
  • 750 ml Hühner- oder Gemüsebrühe
  • 250 ml Vollmilch
  • 125 ml Weißwein
  • 5 Schalotten
  • 1 Bund Dill
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer
  • 1 Zitrone
  • 5 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 2 Esslöffel Butter
  • Salz, Pfeffer, 2 Teelöffel Zucker

Himbeervinaigrette

  • 50 g Himbeeren (auch gefroren)
  • 6 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Balsamico bianco
  • 1 Esslöffel Wasser
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Senf
  • Meersalz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Den Spargel waschen und die harten Enden abschneiden. Den Spargel ca. 4 cm unter dem Kopf abschneiden und die Köpfe aufheben. Schalotten, Ingwer und Knoblauch hacken.

Geben Sie den Bauchspeck in einen kalten Topf und braten ihn bei mittlere Hitze aus. Nehmen Sie den Speck aus dem Topf und geben Sie das Olivenöl mit Spargel, Ingwer, Knoblauch und Schalotten in den Topf und lassen alles 3 Minuten dünsten.

Dann die Kartoffeln zugeben und nach 5 Minuten die Butter und das Mehl. Salz, Pfeffer und Zucker zufügen.

Nach 5 Minuten mit dem Wein ablöschen und mit Brühe aufgießen. Kurz aufkochen lassen und die Milch hinzugeben. Den Saft einer Zitrone zufügen und die Creme abschmecken. Dann mit einem Mixstab alles pürieren.

Fügen Sie anschließend die Spargelspitzen, Bauchspeck und den gehackten Dill hinzu und lassen Sie alles 5 Minuten ziehen. Danach die Suppe mit Spargelspitzen und Himbeervinaigrette!

Tipps

  • Lassen Sie den Bauchspeck weg und geben Sie Krabben mit dem Dill und den Spargelspitzen in die Creme
  • Sie können den Ingwer durch eine kleine Chilischote ersetzen und natürlich auch gefrorenen Dill verwenden.
  • Wenn Sie den Bauchspeck weglassen haben sie eine tolle vegetarische Mahlzeit.
  • Verwenden Sie denselben Weißwein zum Kochen, den Sie zum Essen trinken möchten. Guten Appetit!

DSCF3070

Bitte bleibt alle lecker, Arno …

 

Advertisements

17 Kommentare Gib deinen ab

  1. Sieht einfach toll aus! Was für ein Farbspiel!

    Gefällt 1 Person

    1. Dankeschöööööön 🙂

      Gefällt 1 Person

  2. EssBotschaft sagt:

    Guten Morgen. Dies ist eine wirklich gute Variante zu den üblichen Spargel-Creme-Suppen. Ich kann mich an die ein oder andere „Vorspeisen-Suppe“ in Restaurants erinnern … Schauder.
    Werde ich doch die Tage ausprobieren. Sonnige Grüße!

    Gefällt 1 Person

    1. Guten Morgen, an solche Vorspeisensuppen kann ich mich leider auch erinnern – leckere Grüße zurück 🙂

      Gefällt mir

  3. Sehr lecker lieber Arno. 🙂
    Guten Morgen.
    Ich mag den grünen Spargel ebenfalls lieber als den weißen.
    Ein feines Süppchen hast du da gezaubert. Die Kombination mit
    Dill gefällt mir sehr.
    Lieben Gruß
    Rohva

    Gefällt 1 Person

  4. Toll hergerichtet
    xo & liebste Grüße
    Sina von https://CasaSelvanegra.com

    Gefällt 1 Person

    1. Danke Sina, schöne Grüße zurück 🙂

      Gefällt 1 Person

  5. Deine Suppenbilder am Morgen machen Hunger und …….Freude.
    Gruss, Bernhard

    Gefällt 1 Person

    1. Danke Bernhard, da steht ihr ja in nichts nach 🙂

      Gefällt 1 Person

  6. gartenkuss sagt:

    Ooooh, wie lecker. Lesen macht hungrig seitdem ich blogge 😋. Dir morgen einen schönen Feiertag, für Sonne ist gesorgt 😉. LG von gartenkuss 🙋🌱🐝

    Gefällt 1 Person

    1. Guten Morgen und danke schön Gartenkuss, das sind ja ganz niedliche Zeichen! Einen sonnigen Feiertag für dich 🙂

      Gefällt 1 Person

  7. Arabella sagt:

    Ha! Das gibt es nächste Woche.
    Ein feines Süppchen, anders als herkömmliche Spargesuppe und enorm bodenständig.
    Ein guter Tipp, für den ich danke.

    Jetzt zieht es mich zu den Blumenkästen in den Garten, mir ist so nach weiß in diesem Jahr;-)

    Einen guten Tag wünsche ich .

    Gefällt 1 Person

    1. Guten Morgen liebe Arabella, meinen Gartentag hatte ich gestern,es zog mich ebenfalls hinaus und ich freue mich riesig, dass du mein Rezept ausprobierst. Sonnige Gartengrüße zu dir 🙂

      Gefällt 1 Person

Schreib doch einen leckeren Kommentar ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s