One Tray

kopie-von-p1240475Ein Blech – One Tray! Jetzt behaupten ja einige, DAS wäre der neue Trend. Okay, von mir aus, aber immer wenn ich faul bin (viel zu oft) suche ich nach bequemen Möglichkeiten zu leckerem Essen zu kommen. Dabei verwende ich dann wirklich nur einen Topf (wie bei Suppe, gähn – nennt sich jetzt One Pott) oder nur ein Backblech, im Gegensatz zu den Küchenkünstlern im TV die mir dann erzählen wollen, man könnte alles auf einem Blech machen, für die Vorspeise und dann noch für den Hauptgang und Eines für den Nachtisch. Wahrscheinlich können die einfach nicht bis drei zählen, aber so ist Bildungsfernsehen eben 😀 Ich stelle das Faulenzia-Rezept auch nur ein, falls dem einen oder anderem von Euch die Kocherei und das ewige stehen in der Küche auf den Keks geht, denn ihr habt schließlich ebenso Feiertage wie alle anderen, gelle? 😉 Viel Spaß beim fast nix tun 🙂

Zutaten

1 Paprikaschote
1 Zucchini
2 Zwiebeln, rot
2 Knoblauchzehen, gepresst
3 Esslöffel Olivenöl
250 g Bauchspeck
500 g Kartoffeln
4 Zweige Rosmarin
Salz und Pfeffer
4 Spieße

Zubereitung

Schneiden Sie die geputzten Paprika und Zwiebeln in Achtel, Zucchini und geschälte Kartoffeln in dicke Scheiben.

Stecken Sie Fleisch, Zucchini, Paprika und Zwiebel je nach Laune auf die Spieße.

Vermischen Sie Öl, durchgepressten Knoblauch, Salz und Pfeffer. Legen Sie die Spieße auf ein Blech mit Backpapier und verteilen Sie die Kartoffeln drum herum.

Legen Sie die Rosmarinzweige auf Spieße und Kartoffeln und beträufeln Sie alles mit dem aromatisierten Öl und schon ist Ihr Kochtag beendet.

Backen

Auf der mittleren Schiene bei 180 Grad Ober- und Unterhitze für 45 Minuten.

Tipps

  • Sie können natürlich ebenfalls andere Gemüse wie Auberginen oder Früchte wie Ananas verwenden.
  • Wer gar nix machen will, legt einfach alles ohne Spieße aufs Backpapier, geht auch  😉
  • Übrig gebliebene Zutaten legen Sie einfach mit aufs Blech.

kopie-von-p1240493

Bitte bleibt alle lecker und Füße hoch, Arno …

Advertisements

19 Kommentare Gib deinen ab

  1. Antje sagt:


    Laufen sie während des Backvorgangs mehrfach durch die Küche und schnüffeln sie ganz tief den leckeren Duft des Kommenden ein.
    😊

    Gefällt 1 Person

    1. Danke liebe Antje, eigentlich der wichtigste Vorgang bei diesem Rezept 😀

      Gefällt 1 Person

  2. Erika sagt:

    Solche Gerichte sind mir die liebsten – da hat der Backofen alles unter Kontrolle. Und ich muss nur warten….

    Gefällt 3 Personen

    1. Stimmt liebe Erika, einfach die Klingel anschalten und Füße hoch legen 🙂

      Gefällt 1 Person

  3. mad4carsblog sagt:

    Solche Rezepte liebe ich ja, es muss ja auch nicht immer kompliziert und aufwändig sein.
    Hauptsache es schmeckt
    Außerdem lässt sich sowas gut vorbereiten, praktisch wenn man einen Partner hat, der dank Außendienst keine festgelegten Arbeitszeiten hat und auf dem Heimweg öfter mal im Stau steht 👿
    Da bereite ich vor und kurz bevor er heimkommt wird das Blech in den Ofen geschoben ;-).
    Ein schönes Wochenende wünsche ich euch 🙂
    LG Diana

    Gefällt 1 Person

    1. So ist es liebe Diana und auch dir einen entspannten 4. Advent 🙂

      Gefällt 1 Person

  4. Sehr treffend den „Zahn“ der Zeit interpretiert mit dem Beitrag. Doch ob one pott -one tray – man muß dem Alten nur einen neuen Namen geben… Der alte Eintopf, das klassische Cassoulet leben weiter .
    Aber wer will einen altbackenen Erbseneintopf oder Blechgemüse kochen? Aber one pott – one tray – ist doch viel cooler.
    So hat ein findiger Foodblogger wieder mal einige takeaway fans eines Besseren belehrt. Danke! Geruhsamen, entspannten 4. Advent

    LG Meggie

    Gefällt 2 Personen

    1. Liebe Meggie, du triffst den Nagel auf den Kopf. Alles gab es schon, aber es wird gerne neuzeitlich verpackt 😉 Hab einen wundervollen 4. Advent 🙂

      Gefällt 1 Person

  5. Arabella sagt:

    Lecker.
    Das Weihnachtsessen zu kochen teilen sich der Gärtnergatte und ich, so kommen wir auch noch zum Füße hochlegen. Ich wünsche mir für den 2.Feiertag nichts sehnlicher und ein Buch dazu.
    Hab einen guten Tag lieber Arno.

    Gefällt 1 Person

    1. Weihnachten ist für mich besonders und ich mache an solchen Tagen gerne alles alleine und voller Liebe für die Meinen ❤ 🙂

      Gefällt 1 Person

      1. Arabella sagt:

        Das ist der Geist der Weihnacht!

        Gefällt 1 Person

  6. Ira Moritz sagt:

    Schönes Konzept und leckere Idee, vielleicht auch eine Idee für ein ganzes Buch?

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Ira, sicher wäre das eine gute Idee Rezepte auf das notwendigste Kochgeschirr zu beschränken. Ich mache mir mal Gedanken darum – danke für den Tipp 🙂

      Gefällt mir

  7. geniesserle sagt:

    One Tray?! sehr gut, Arno! … jetzt hat unser beliebtes Ofengericht wenigstens einen Namen 😂 … das gibt es bei uns hin und wieder, wenn keine Lust zum Kochen besteht … soll ja auch bei Foodbloggern mal vorkommen 😉
    Wünsche Dir noch einen schönen 4. Advent!

    Gefällt 1 Person

    1. Danke dir, ja, gib dem Kind einen neuen Namen und schon ist es ein Trend, hihi. Wir Küchenprofis kennen uns aus 😀 Hab einen wunderbaren 4. Advent 🙂

      Gefällt 1 Person

  8. Lieber Arno – da bekomme ich in aller Frühe schon einen riesigen Hunger ….. schon der Anblick so herrlich – erst der Geschmack…!
    ***
    Lieber Arno ich wünsche dir und allen deinen Liebsten und Lieben ein herrliches Adventwochenende. Habt ein gutes, gesegnetes, fruchtbringendes miteinander und Freude, Frohsinn, Heiterkeit.
    Bleib(t) gesund an allen Tagen, Gesund an Leib und Seele. Ich wünsche euch alles das was euch gesund und glück-selig macht.
    Danke für deine liebens-WERT-en Besuche in meinem bescheidenen Gedanken-Reich!
    Herzlichst
    M.M.

    Gefällt 1 Person

    1. Liebste Monika.Maria, ich begleite gerne deine Gedanken und freue mich sehr über deine guten Wünsche.Ich weiß, du hast Frieden im Herzen und so wünsche ich dir nur Gesundheit für dich und deine Lieben ❤

      Gefällt mir

      1. Liebster Arno,
        mein Herz verneigt sich in inniger Dankbarkeit
        über deinen Worten.
        Für dich und die Deinen nur WUNDER-volles!
        🙂 🙂 🙂

        Gefällt 1 Person

Schreib doch einen leckeren Kommentar ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s