Wunschthema von Euch! Medizin/Ernährung: Soja

Besser geschrieben als ich es je könnte!

Salutary Style

Hallo Ihr Lieben!

Habt Ihr das neue Jahr gut begonnen? Bei uns war es sehr schön, auch wenn ich mich jetzt schon wieder auf meinen Alltag freue, denn der Feier- und Gäste-Marathon zehrt doch langsam an meinen Kräften…

Also komme ich diese Woche als erstimg_7389-2es zu dem Artikel, den Ihr Euch gewünscht habt! Eine  Leserin wollte, dass ich aufzeige, was dran ist an der Soja-Kritik! Dazu gibt es in der Tat verschiedene Stimmen, aber Ihr wisst, dass ich ein pragmatischer Mensch bin und salbungsvolle Worte bei mir in dieser Beziehung nicht viel fruchten! So leid es mit tut, in dieser Beziehung stehe ich nun ´mal auf harte Fakten mit möglichst großen, möglichst korrekt durchgeführter Studien. Auch was andere zu dem Thema schreiben, fließt mit ein. ich kann ja schlecht für einen Artikel 200 Studien aufarbeiten! Aber ehrlich gesagt, schaue ich schon auch einmal genauer in den Original-Studien nach, wenn…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.992 weitere Wörter

Advertisements

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Lieber Arno,
    ich habe Dich für den Versatile Blogger Award nominiert, denn er passt ganz großartig zu Deinem Blog/Blogs! Ich würde mich sehr freuen, wenn Du mitmachen könntest.
    Liebe Grüße
    Gaby :))

    Gefällt 1 Person

    1. Aber natürlich liebe Gaby, es ist mir eine Ehre, vielen Dank!

      Gefällt mir

      1. Guten Morgen lieber Arno,
        das freut mich sehr und ich sage „Danke“ fürs Mitmachen! 😍 Wünsche Dir einen großartigen Tag. ☀ Liebe Grüße.

        Gefällt mir

Schreib doch einen leckeren Kommentar ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s