Vanille Kronen

Kopie von CIMG6584Liebe Freunde der gehobenen Nervennahrung, diese Woche wird etwas süßer als gewohnt, denn gewöhnlich versuche ich die Rezepte einigermaßen ausgewogen zu präsentieren. Doch derzeit habe ich mehr Zuckerhaltiges im Programm, auch, weil ich letzte Woche feststellen musste, dass eines meiner älteren Rezepte (2015) bis auf Muskatnuss mit einer berühmten portugisischen Leckerei identisch ist. Was sagt uns das? Die besten Dinge im Leben gibt es schon, aber vielleicht steckt ja auch ein kleiner portugisischer Bäcker in mir, der einfach mal raus wollte 😀 Wie ihr ja wisst, bin ich nicht so der Kuchenfan. Ich backe sehr gerne, essen müssen/ dürfen dann aber andere 😉 Bei Pudding ist das etwas anderes, weil ich es saftig und mit vanille mag – also wünsche ich euch ebenfalls viel Spaß 🙂 (P.S. an WordPress. Das Bearbeitungsfeld auf die rechte Seite zu schieben macht nix besser, man muss nur wieder alles neu lernen – schämt euch!)

Zutaten

500 ml Vollmilch
70 g Puderzucker
1 Vanilleschote, ausgekratzt
3 Eigelbe
3 Eiweiß
2 Esslöffel Zucker
30 g Speisestärke
1 Packung Blätterteig, aus dem Kühlregal
1 Muffinform für 12 Stück

Zubereitung

Für die Vanillecreme geben Sie das Vanillemark in die Milch und kochen diese einmal auf.

Verrühren Sie die Eigelbe mit dem Puderzucker, bis die Masse hellgelb wird und fügen dann die Speisestärke hinzu. Geben Sie die Eigelbe in die heiße Milch, rühren Sie gut unter und kochen alles einmal kurz auf.

Die Eiweiße mit Zucker steif schlagen, und unter die Vanillecreme heben.

Den Blätterteig für 12 Stücke zuschneiden und die Teigquadrate mit einem Nudelholz leicht ausrollen, bis der Teig etwas über dem Rand der Form steht.

Anschließend die  Vanillecreme einfüllen und die überlappenden Enden verschließen.

Sie können die gefüllten Windbeutel noch warm essen und vorher mit Puderzucker bestreuen und Früchten garnieren – saulecker!

Kopie von Kirsch Vanille Plunder Regen
Vom Sommerregen erwischt 😀

Backen

Etwa 20 Minuten, bei 200 Grad Ober- und Unterhitze in den Backofen (vorgeheizt) auf der zweiten Schiene von unten.

Tipps

  • Machen Sie sich ein paar leckere Vanillekrönchen und schinden Sie richtig Eindruck bei Ihren Liebsten. Dazu einfach die überlappenden Ecken nicht umknicken!
  • Geben Sie frisches oder tief gefrorenes Obst in die Vanillecreme, und lassen Sie den Blätterteig offen, ein Hochgenuss!
  • Als Obst können Sie Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, oder Mango verwenden.

Kopie von Windbeutel mit Vanillecreme

Bitte bleibt alle lecker, Arno …

 

Advertisements

20 Kommentare Gib deinen ab

  1. Ratz-fatz-schmatz & weg! 😋 Großartig, wie Du hier, lieber Arno, alle verzauberst!
    Da kommen bei mir Erinnerungen an meinen Interrail-Urlaub nach Portugal auf (eine halbe Ewigkeit her 🙈), mit wenig Geld und langer Zunge 😜 vor einer Padaria stehend den Duft von extrem süßen Leckereien eingeatmet zu haben! Aber das Kleingeld für ein Teilchen kratzten wir immer zusammen und dann wurde geteilt! 😃

    Gefällt 1 Person

    1. Guten Morgen liebe Gaby, Erinnerungen mit einem Rezept wiederzubringen ist der goldene Löffel für mich! Danke 🙂 ❤

      Gefällt 1 Person

  2. Flowermaid sagt:

    … zart duftende Glücksschweinsöhrchen befruchten mein Augenlicht… hinreissend

    Gefällt 1 Person

    1. Moin liebe Blumenfee! Stimmt, die kenne ich auch, doch ohne Pudding, aber der soll ja gut für die Augen sein 😀

      Gefällt 1 Person

      1. Flowermaid sagt:

        … das kann ich aufgrund der schönen Fotos absolut bestätigen Arno 😉

        Gefällt 1 Person

  3. geniesserle sagt:

    Aaaaarnoooo! wie lecker sehen die denn aus! 😋 …
    sodele, ich gehe nun mit diesen Bildern ins Bett … und wenn ich heute Nacht aufstehen muss um zu backen, bist Du schuld 😉

    Gefällt 2 Personen

    1. Na ja Britta, wenn du aufstehen musstest hast du zum Frühstück wenigstens eine leckere Belohnung 🙂

      Gefällt 1 Person

  4. SIEHT DAS GUT AUS! *sabber* 🙂

    Gefällt 1 Person

  5. Antje sagt:

    Herzwerdschwach-sehndieleckeraus 🙂 Meinst Du Pasteis de Nata? Die liebe ich, obwohl ich noch nie in Portugal war.
    https://antjemauch.wordpress.com/2016/09/05/pasteis-die-nata-portugisische-vanilletoertchen-sowas-von-lecker/

    Gefällt 1 Person

    1. Jepp Antje, das sind die Dinger 🙂

      Gefällt 1 Person

  6. Ira Moritz sagt:

    Da werde ich sofort schwach!

    Gefällt 1 Person

    1. Bei Schwächeanfällen empfehle ich natürlich Vanillekronen 😀

      Gefällt mir

  7. Annemarie sagt:

    Yummi!! 😋 Würde ich auf der Stelle haben wollen… mit Früchten natürlich! 🍓🍒
    VlG u einen schönen Abend.
    Annemarie

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Annemarie, Früchte sind wichtig, denn irgendetwas Gesundes muss ja dabei sein 😉

      Gefällt 1 Person

  8. Arabella sagt:

    Verehrter Ritter von Rosen, mein Kühlschrank bietet noch eine Packung Blätterteig!!!!
    Mittwoch mache ich mich an’s Werk.
    🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Gnädige Arabella, manchmal kann das Kochleben so einfach sein 😀

      Gefällt 1 Person

Schreib doch einen leckeren Kommentar ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s