Liebes Törtchen

Kopie von P1270887Eigentlich gibt es bei wordpress genug supertalentierte Mädels die unentwegt tolle Törtchen präsentieren, doch ich bin nach dem Rezept und der Umsetzung mehrmals gefragt worden, also bitte schön 🙂 Diese kleine Kreation habe ich für meine Frau zum Valentinstag gefertigt, aber natürlich kann man damit seine geliebten Menschen das ganze Jahr über begeistern (mach ich natürlich 😉 ) und ich habe etwas für die Bastelei an Kuchen & Co. übrig, weil es so schööööön nach Liebe aussieht, wenn man es präsentieren darf und dann in leuchtende Augen schaut 🙂 Dafür ist kein Beschenkter zu alt ❤ Euch viel Freude 🙂

Zutaten

250 g Butter, weich
250 g Zucker
125 g Mehl
400 g Haselnüsse, gemahlen
125 ml Milch
75 g Schokoflocken
1 Vanilleschote, ausgekratzt
5 Eier, Größe L (6 Eier, Größe M)
1 Päckchen Backpulver
100 g Puderzucker
1 Teelöffel Zimt
Butter zum ausfetten
Gugelhupfform/ Motivsilikonform

Karamell

3 Esslöffel Zucker, 1 Esslöffel Butter, 125 ml Milch, 1 Prise Salz

Zubereitung

Verrühren Sie die zimmerwarme Butter mit Zucker und einer ausgekratzten Vanilleschote mit einem Schneebesen, bis die Masse schaumig ist. Geben Sie dann die Eigelbe, Schokoraspeln und die Milch dazu bis der Teig cremig ist. Fügen Sie nach und nach 380 g gemahlene Haselnüsse hinzu bis der Teig glatt ist.

Kopie von CIMG5937
Normale Variante

Mischen Sie anschließend das Mehl mit dem Backpulver. Rühren Sie nach und nach Mehl und Backpulver unter die Masse.

Schlagen Sie das Eiweiß mit 2 Esslöffeln Zucker steif und heben Sie es vorsichtig unter die Masse.

Fetten Sie die Kuchenform mit Butter ein und bestreuen Sie diese mit 20 g der gemahlenen Haselnüsse.

Nach dem Backen den Kuchen 30 Minuten auskühlen lassen und auf einen Rost oder einen Kuchenboden stürzen. Dann ca. 3 Stunden warten bis der Kuchen fast kalt ist.

Nach dem auskühlen können Sie den Kuchen mit Puderzucker bestreuen, oder Sie geben 2-3 Esslöffel Wasser auf 100 g Puderzucker mit 1 Teelöffel Zimt, bis diese Masse eine zähe Konsistenz hat. Verteilen Sie die Glasur auf dem erkalteten Kuchen und dekorieren Sie die Glasur mit Walnüssen und/ oder Schokobohnen, solange sie noch feucht ist (dann kleben die Streusel besser).

Kopie von P1270908
Silikonform in Rosenoptik

Für das Liebestörtchen habe ich eine Minikuchenform verwendet und in diesen Teig zusätzlich geröstete und gesalzene Erdnüsse gegeben. Backzeit etwa 30 Minuten.

Für das Karamell den Zucker in einem Topf flüssig werden lassen, die Butter und Salz hinzufügen und mit heißer Milch ablöschen (dann löst sich der Zucker schneller auf) Wer cremiges Karamell möchte gibt mehr Flüssigkeit hinzu, gerne auch Sahne 🙂

Ich habe mit dem Karamell auf auf Backpapier ein Herz gegossen und im Gefrierfach ausgehärtet. So habe ich keine weiteren Hilfsmittel benötigt, um das Herz auf dem Kuchen stehen zu lassen! Mit dem restlichen Karamell habe ich das Törtchen verziert.

Kopie von P1270936

Backen (vorgeheizt)

60 Minuten bei 180° Grad mit Ober- und Unterhitze auf der zweiten Schiene von unten (empfohlen), oder 160° Grad Umluft (mittlere Schiene).

Tipps

Ersetzen Sie die Vanilleschote durch ein Päckchen Vanillinzucker oder verwenden Sie andere Toppings für Ihren Kuchen!

Für den schönen rosa Zuckerguss habe ich Traubensaft verwendet. Rotwein ist zwar intensiver und ebenfalls sehr lecker, aber nicht für Kinder geeignet!

Stellen Sie Vanillezucker selber her, indem Sie 1 leere Vanilleschote mit einem kg Zucker in eine Vorratsdose füllen. Nach etwa 7 Tagen haben Sie echten eigenen Vanillezucker!

Kopie von P1270940

Advertisements

26 Kommentare Gib deinen ab

  1. Mit liebe gebacken und zusätzlich zauberhaft anzusehen! Besonders lecker finde ich, Schokokuchen und Karamell in Verbindung mit gesalzenen Erdnüssen…*einfach mmmh 😋 Lieber Arno, wünsche Dir noch einen schönen Sonntag!
    Liebe Grüße Gaby 🦋🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Danke liebste Gaby, beim nächsten Versuch bekomm ich bestimmt auch etwas ab 😉 Schönen Sonntagabend für dich 🙂

      Gefällt mir

  2. Ira Moritz sagt:

    Das ist so schön, soviel Liebe drin, ich freue mich immer so über Deine kreativen Beitrage – lieben Dank von einer Bewunderin Deiner Kunst.

    Gefällt 1 Person

    1. Dankeschön Ira, ein großes Lob! 🙂

      Gefällt mir

  3. Flowermaid sagt:

    Herzensbackwerk… wer braucht Worte wenn er kreieren kann… alles Liebe euch Beiden… 😉

    Gefällt 2 Personen

    1. Tausendherzlich bedankt seiest du 🙂

      Gefällt 1 Person

  4. ReiseSpeisen sagt:

    Hach, da geht mir ja das Herz auf! Das Törtchen sieht fantastisch aus, und schmeckt sicher dreimal so gut, weil es mit Liebe gebacken wurde. 🙂
    Ganz herzliche Grüße und einen schönen Abend
    Alex

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen Dank liebe Alex, die kleine Törtchen ist sofort wegprobiert worden und die Große hat immerhin zwei Tage gehalten ohne das ich selber essen musst 😀

      Gefällt 2 Personen

  5. Arabella sagt:

    Niemand hat diese Torte mehr verdient als deine Frau lieber Arno.

    Gefällt 2 Personen

  6. Lieber Arno,
    Du bist wirklich ein ganz Süßer,
    nicht nur diese Woche…^^
    Und ja! Für Liebe ist man nie zu alt.
    Darum auch von mir ein großes, rosa ❤ für den leckeren Bäcker.
    Liebe Grüße, Rohnifer 😀

    Gefällt 3 Personen

    1. Liebste Rohnifer, es gibt Tage die lassen sich einfach nicht mehr besser machen. Heute ist so ein Tag – DANKE ❤

      Gefällt 2 Personen

  7. geniesserle sagt:

    Lieber Arno,
    mit dem Valentinstaggedöns hab‘ ich es ja gar nicht … aber dieses Törtchen hätte ich auch liebend gerne in Empfang genommen 😉 und wie Du schon schreibst, es eignet sich ja auch wunderbar unterm Jahr zu zeigen wer der/die ❤-allerliebste ist! Hast Du toll gemacht!
    LG Britta

    Gefällt 1 Person

    1. Merci liebe Britta 🙂

      Gefällt mir

  8. Corinna sagt:

    Schaut lecker aus.

    Gefällt 1 Person

  9. Antje sagt:

    Liebe geht halt durch den Magen!
    Wunderschön hast Du das gemacht, lieber Arno! Bessonders auch das Karamell-Herz!

    Gefällt 3 Personen

  10. Ein besonderer Mensch hat hier eine besondere Mehlspeise kreiert.
    Alles, alles Liebe, Segen … und
    alles was dich glückselig macht!
    Herzlichst
    M.M.

    Gefällt 2 Personen

    1. Liebe M.M. mich macht es glücklich Menschen Freude zu bringen, so, wie mit diesem Kuchen – HERZlichst, Arno 🙂

      Gefällt mir

  11. mad4cook sagt:

    Sowas würde ich mir auch gerne mal schenken lassen 😉
    Sieht lecker aus und so liebevoll 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Ich bin sicher du hast es verdient 🙂

      Gefällt 1 Person

      1. mad4cook sagt:

        Vielen Dank *rotwerd* mein Mann kann nur leider nicht backen 😉

        Gefällt 1 Person

      2. Egal was er für dich tut, solange es anstrengend oder schwierig ist, hat es mehr Wert als jedes gekaufte Geschenk und dann muss es auch nicht perfekt sein 🙂

        Gefällt mir

  12. Ruhrköpfe sagt:

    wow, ein ganz besonderes Küchlein 🙂 Liebe Grüße, Annette

    Gefällt 3 Personen

    1. HERZliche Grüße aus Marburg liebe Annette 🙂

      Gefällt 1 Person

Schreib doch einen leckeren Kommentar ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s