Rosen kocht Filmchen …

Liebe Kochinteressierte, Gerneesser und Inspirationssuchende! Heute bereite ich Wiener Schnitzel (klar, mit echtem Bio-Kalbfleisch) mit Beilagen zu. Nicht um Vegetarier oder Veganer zu ärgern, sondern weil es Goldstücks (meine Nichte) Lieblingsessen ist. Lebensmittel sind mir sehr wichtig, auch ihre gesundheitliche Wirkung auf den Körper, deshalb verwende ich so oft es geht Bioprodukte, vor allem bei Gemüse, Obst, Eiern, Getreide und Gewürzen, denn da gibt es große Qualitätsunterschiede. Dies soll keine Kochanleitung sein, obwohl guten Köchen das Video sicher reicht, sondern ein Einblick in meine Philosophie. Weil meine Küche wirklich klein ist, haben Holger (Kamera und Produktion) und ich den Clip in meinem Fotostudio gedreht, was an der einen oder anderen Stelle zu sehen ist 🙂 Alle meine Rezepte gibt es kostenlos. HIER 🙂

Bitte bleibt alle lecker, Arno …

24 Kommentare Gib deinen ab

  1. pflanzwas sagt:

    Sehr schön, dir beim Kochen zuzusehen. Man spürt die Liebe und Wertschätzung, die du dem Kochen und den Lebensmitteln entgegenbringst. Und wie immer wunderbare Bilder, stilvoll auch der Film 🙂 Danke fürs Zeigen. Ich hoffe, daß Fotostudio hat keine Fettflecken davongetragen 😉

    Gefällt 1 Person

    1. Siehste liebe Almuth, an Fettflecken hatte ich überhaupt nicht gedacht 🙂 Spaß macht das Kochen immer noch, nur das aufschreiben, fotografieren und posten geht gerade schwer von der Hand! Danke für deinen Zuspruch!

      Gefällt 1 Person

      1. pflanzwas sagt:

        Mental oder physisch schwer von der Hand? Jedenfalls ist ein Film auch mal ein schönes Mittel, besonders wenn es so schön in Szene gesetzt wird, wie bei dir 🙂

        Gefällt 1 Person

      2. Die Erziehung von zwei Hunden in zwei Jahren kostet viel Zeit und ich mache das weitgehend alleine. Die Vorbereitung um ein Rezept zu machen und die Durchführung kosten etwa 5-6 Stunden und man benötigt Ruhe, die mit zwei Hunden einfach schwer zu finden ist 😉

        Liken

  2. Ach herrje, wie komme ich jetzt an so ein köstliches Schnitzel mit selbstgemachte Pommes! 🤤 Wiener Schnitzel ist bis heute auch das Lieblingsessen unserer Kinder. Lieber Arno, Goldstück weis bestimmt zu schätzen mit wieviel Liebe du kochst. Dein/euer Video gibt einen schönen Einblick in Deine Kochphilosophie und bzgl. Bio bin ich ganz bei dir, den größten Teil kaufe ich auch in guter Bioqualität ein. Hab eine schönen Abend, Arno ❤️

    Gefällt 1 Person

    1. Danke für dein Lob liebe Gaby und Kids stehen immer auf einfache Sachen 😉 Ich wünsche dir ein zauberhaftes Wochenende ❤

      Gefällt 1 Person

      1. Sehr gerne, liebe Arno, wünsche dir einen schönen Sonntag ❤️

        Gefällt 1 Person

  3. Antje sagt:

    TippTopp! Ich rieche förmlich das frische feine knusprige Schnitzel. 🥰

    Gefällt 1 Person

    1. Hi Hi, gibt es sicher ebenfalls auf Fuerte Ventura 😉

      Gefällt 1 Person

      1. Antje sagt:

        Schnitzlos con patatas fritas 👍

        Gefällt 1 Person

  4. Arabella sagt:

    Bin tiefenentspannt lieber Arno. Danke.

    Imm Übrigen kochte ich heute meine ersten Linsen.

    Gefällt 1 Person

    1. Dann schmeckt der Eintopf heute noch viel besser liebe Ute 🙂

      Gefällt 1 Person

  5. Erika sagt:

    Sehr entspannend, dir beim liebevollen kochen zuzuschauen 🤗 eine schöne Idee von euch mit wunderbaren Aufnahmen. Dein Schmotzeltuch am Handgelenk ist ja herrlich😃

    Gefällt 3 Personen

    1. Moin liebe Erika, du hast meinen Trick sofort durchschaut 🙂

      Gefällt 3 Personen

  6. Flowermaid sagt:

    … bewusste Tierhaltung ist abso lut ein guter Weg… Massentierhaltung nicht… insofern kann ich die Zubereitung eines gelungenen Kalbsschnitzels optisch Wertschätzen… vielen Dank für die anderen schönen Gerichte Arno ლ(´ڡ`ლ)

    Gefällt 3 Personen

  7. einfachtilda sagt:

    Meditatives Kochen. Mehl, Eier und Paniermehl stelle ich immer nebeneinander und….der Teller sollte größer sein. Das sieht besser aus. Dennoch lecker 😀

    Gefällt 2 Personen

    1. Größere Teller gibt es nur in weiß und Mehl verwende ich nicht 😉

      Gefällt 1 Person

      1. einfachtilda sagt:

        Normal Mehl, dann Ei und dann Paniermehl.
        Selber habe ich nur weisse Teller und groß. Da passt jede Deko zu.

        Gefällt 2 Personen

    2. Liebe Tilda, ich habe viel weißes Geschirr, doch mir war irgendwie farbig zumute 😀 Ich weiß schon, dass viele zuerst Mehl benutzen und ebenfalls, dass die Deko eine andere auf dem Original Wiener Schnitzel ist. Falls ich mal ein Rezept dafür poste, dann mach ich alles richtig – versprochen 🙂

      Gefällt 1 Person

      1. einfachtilda sagt:

        😊😊 ist doch ok 👍🏻❤

        Gefällt 1 Person

      2. einfachtilda sagt:

        Darauf freue ich mich….its my birthday 😊

        Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Flowermaid Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s