Black Burger No. 12

Eigentlich essen wir nicht wirklich viele Burger zu Hause (und auswärts schon gar nicht), aber bei der Durchsicht sind es immerhin schon elf Rezepte gewesen, weshalb ich mich gemüßigt sah bei einem 12. Rezept eine eigene Kategorie einzurichten, denn alle Burger sind von mir selbst entwickelt und zum Zeitpunkt der Kreation teilweise noch nicht mal…

Waffel Burger

Dieses Rezept war nicht geplant, denn ich habe es erst auf Wunsch erstellt, weil das Hauptbild von der Stern Redaktion ausgezeichnet wurde. Gekocht wurde es auch nicht in meiner Küche, sondern bei Frau Dr. Doolittle, die hierfür den Spargel und das  Bio Angus Rinderhackfleisch beigesteuert hat. Dieses Rindfleisch kann man nicht im Laden kaufen, da…

Toskana Burger

Ja ja ich weiß, es ist Fastenzeit. Früher hat das Volk dann auf Fleisch, die wirklich wenigen Süßigkeiten und natürlich auch auf Lebensfreude verzichtet. Die kleveren Mönche erfandenals Ausgleich das Bier, Maultaschen und einiges andere, um nicht wirklich fasten zu müssen 😉 Klar, so ein Burger ist ein krasser Verstoss gegen die Prinzipien der Bikinifigur,…

Auberginen Burger

Ich weiß was ihr jetzt denkt. „Nicht schon wieder einen Burger!“. Doch halt, es handelt sich nicht nur um eine vegetarische Variante, sondern auch um „Low Carb“ und da das Rezept schon älter als zwei Jahre ist, war ich meiner Zeit mal wieder voraus 😀 Absicht war das natürlich nicht, aber ich wollte mal etwas…

Street Food à la Rosen

Irgendwie scheine ich ja einen Hang zu Burgern zu haben. Dabei mache ich zuerst Brötchen und habe zu dem Zeitpunkt noch keine Ahnung, was es überhaupt geben soll, doch der Druck etwas mit den Brötchen zu machen ist groß genug um loszulegen 😉 Natürlich beschreibe ich immer ausführlich wie meine Rezepte funktionieren, denn selbst meine…

Barbeque Kraut Burger

Ich weiß was ihr jetzt sagen werdet. Barbecue wird mit „c“ geschrieben. Ja, auch und es gibt sogar noch andere Schreibweisen, aber mir gefiel das „q“ so gut 😀 Darüber hinaus wurde es mal wieder Zeit für einen neuen Burger, denn es wird langsam Herbst und da sollte sich der Geschmack der Jahreszeit anpassen. Außerdem…

Chicken & Coleslaw

Nein, ich stehe ebenfalls nicht so sehr auf Anglizismen, aber wenn es eine kleine amerikanische Schwäche bei mir gibt, ist es die Südstaatenküche der USA und da sind dieser Krautsalat und knuspriges Hähnchen einfach Pflicht. Ich habe jetzt wirklich eine ganze Weile an der Rezeptur gefeilt (ich wollte keinen fettigen Pams haben), um mit dem…

Lauwarmer Rosti Burger

Guten Morgen an alle Leckschmecker und die Freunde von mit ohne Fleisch. Lauwarm klingt jetzt erst einmal ziemlich gewöhnungsbedürftig und natürlich kann jeder sein Essen so temperieren, wie er/ sie es mag. Wissenschaftlich betrachtet ist lauwarm aber die gesündeste Form Nahrung zu uns zu nehmen, weil der Körper dann die Mahlzeit weder aufwärmen noch herunterkühlen…

Marokkanisches Spargel Lamm

Ostern ist vorbei, offensichtlich, aber weil wir noch unendlich viel Süßkram rumliegen haben und dauernd über Schokohasen stolpern, gibt es zur Abwechslung mal keine zuckrige Leckerei. Gleichzeitig verkünde ich mit diesem Beitrag mein letztes Lamm geschändet zu haben, auch wenn die Familie größtenteils die kleinen Rasenmäher gerne isst. Natürlich ist es nicht wirklich logisch dann…

Karibischer Bratwurst Burger

Guten Morgen, guten Morgen! Ich hoffe ihr habt alle leckere Clowns gefrühstückt, denn nur so kommt ihr ebenfalls auf die absurdesten Rezepte 😀 Eine Erklärung wäre natürlich die Karnevalszeit, in der ich diesen karibischen Traum entwickelt habe, aber wahrscheinlicher ist es, dass mich wieder so ein inneres Kribbeln überkommen hat. Egal, hier ist also der…

Rosen Burger Deluxe

Gerade habe ich noch einmal alle Beiträge kontrolliert, aber es ist wahr. Ich habe noch kein Burger Rezept veröffentlicht und das, wo ich doch ein kleiner Burger-Meister bin 😉 Unglaublich! Naja, jetzt holen wir das Versäumte nach und ich versorge euch mit Varianten für das restliche Jahr 😀 Wer hier allerdings profane Mayonnaise und Ketchup…

Pulled Pork @ home …

Pulled Pork ist eine amerikanische Art Fleisch sooooo langsam zuzubereiten, dass es nach der Garzeit förmlich zerfällt. Ich war natürlich skeptisch, ob mir das schmeckt, wenn Fleisch so lange im Ofen ist und ob es mir gelingt, denn eigentlich wird das Fleisch mit indirekter Hitze in einem „Smoker“ (im geschlossenen Grill, aber nicht direkt über…