Blaubeer Vinaigrette

Jupp, es gibt ja fast nix, was es nicht gibt, auch in der Küche. Natürlich lassen sich Blaubeeren einfach so essen, oder mit Quark oder in Kuchen (ups, muss ich mal versuchen), aber natürlich geht es auch für eine Salatsauce und auch andere Köstlichkeiten. Dazu dann nächste Woche mehr 😉 Im Sommer sind meine Küchentage…

Warmer Spargelsalat

Guten Morgen liebe Veganer, Vegetarier, Andersdenkende, Genießer, Spargelfans und Sommerkinder! Die Asparagus-Saison neigt sich rapide dem Ende, deshalb wird dies hier wohl ein letztes Aufbäumen (lustiges Wort, oder?) und das Jahr des Stangengemüses  ist vorbei. Diese Saison habe ich doch einige superleckere Rezepte über Spargel bei euch gesehen und wer mag, kann so viele Links…

Erdbeer Träume

Eigentlich mache ich meine Rezepte aus frischen Zutaten. Eigentlich. Aber eigentlich wachsen im Juni hier im Umland überall supersaftige Erdbeeren, nur eben bis jetzt noch nicht (es ist Anfang Juni, anm. der Redaktion). Deshalb habe ich auf gefrorenes Obst zurückgegriffen und bin damit relativ glücklich. Der Unterschied bei selbstgepflückten Erdbeeren ist das tolle Aroma, welches…

Rosens Grill Gemüse

Foodtrends gibt es mittlerweile fast schon wie Sand am Meer. Entweder es werden gleich ganze Komponenten weggelassen (Low Carb = wenig Kohlenhydrate) oder es wird gegessen wie zu Neandertalers Zeiten (Paleo = Paläolithikums/ Altsteinzeit) oder es gibt andere pfiffige Bezeichnungen wie, Atkins, Ananas-Diät, Gemüse-Diät, Kohlsuppen-Diät, Eiweiß-Diät (möglichst viel Fleisch essen) und selbst komplett verbranntes Essen…

Thunfisch Mousse

Ja ja, ich weiß dass das kein richtiges Mousse ist, aber es klingt doch viel schöner und wer es unbedingt braucht mixt einfach so lange Luft in die Creme bis es ein echtes Mousse ist 😀 Natürlich handelt es sich hier nicht um ein banales Fischbrötchen (Fischbrötchen gehen immer), denn die Semmel dafür habe ich…

Bester Salat der Welt!

Guten Morgen ihr Gourmets! Klingt total unbescheiden, oder? Hätte ich selber nie behauptet, aber hier kommt die Geschichte zum Titel. Vielleicht erinnern sich einige von euch noch an die Vernissage, wo ich kleine Brottöpfchen gemacht habe, die soooo gut angekommen sind. Da ich noch Zutaten übrig hatte, auch von Ostern (man kann ja nicht mehr…

Spargel im Brottopf

Spargel gehört zu den wenigen Leckereien im Jahr, bei denen ich es kaum erwarten kann, dass die Saison anfängt. Aus diesem Grund füge ich diesmal eine Liste meiner bisherigen Spargelrezepte als Link ein, dann müsst ihr nicht suchen 😉 Da ich überraschend auf diesen grünen Spargel gestossen bin, wußte ich zunächst nicht, was ich damit…

Pizza Brot

Oh weia, schon Freitag der 13. Januar und noch nix eigenes gemacht auf meinem Blog. Ich Schlunzer 😀 Ich wollte dieses Jahr wirklich mal eine richtige Pause machen und habe sogar zwischen dem 21.12. und dem 05.01. kein Geschäft von innen gesehen. Wir haben einfach nix gekauft und sind trotzdem nicht verhungert – wahnsinn! Gekocht…

Geflügel Strudel

Dieses hochgestochene Rezept entstand aus…, äh Appetitlosigkeit. Ja, auch so etwas gibt es bei mir/ uns. Nachdem die jährlich wiederkehrende Trudy traditionsgemäß an „Heilig Abend“ ein durchaus knuspriges Ende fand an einem Dialog aus Klößen, glasierten Möhren, Apfelrotkohl, schwimmend in einem kniehohen Teich aus feinster Rotweinsauce, gefüllt mit gegrillter Ananas und frischem Thymian und mit…

One Tray

Ein Blech – One Tray! Jetzt behaupten ja einige, DAS wäre der neue Trend. Okay, von mir aus, aber immer wenn ich faul bin (viel zu oft) suche ich nach bequemen Möglichkeiten zu leckerem Essen zu kommen. Dabei verwende ich dann wirklich nur einen Topf (wie bei Suppe, gähn – nennt sich jetzt One Pott)…

Bratkartoffelsalat

Jetzt glaubt ihr bestimmt das wäre einfach! Okay, ist es ja auch, aber ich wollte weder profanen Kartoffelsalat mit Mayo oder Öl, aber Bratkartoffeln sollten es auch nicht sein. Also habe ich die gemeine Bratknolle in den Adelsstand erhoben und noch ein bisschen Schnickschnack zugefügt. Klar, wer nicht auf knusprige Fleischstückchen steht lässt sie einfach…

Iiiiiiiih, Fischiges…

Wir haben doch alle keine Zeit, oder? Ganz recht, denn da geht es mir so, wie den meisten von euch. Ich habe natürlich den Vorteil meine Büros zu Hause zu haben, aber dafür komme ich auf dem Rückweg von der Arbeit auch an keinem Lebensmittelladen vorbei und niemand schickt mich in den Feierabend 😉 Außerdem…