Spaghetti al Ragù

Heute muss ich gleich mit einem alten Missverständnis aufräumen, denn Spaghetti Bolognese gibt es eigentlich nur in Deutschland und wird so genannt, weil das ursprüngliche Rezept aus der Nähe von Bologna stammt. Zudem wird es im Original nicht mit Hackfleisch zubereitet, sondern mit kleingeschnittenem Rindfleisch, welches stundenlang auf kleiner Flamme köchelt, bis es in der…

Spargel Tarte

Die Spargelsaison ist um und ich poste noch Rezepte dafür. Frechheit! Mir blieb nichts anderes übrig, denn der Blog war schon länger verplant und deshalb kein Platz mehr, denn täglich will und kann ich nicht posten und im Juli/ August fahre ich die Schlagzahl zusätzlich runter, um Zeit für andere Dinge zu haben. Zudem ist…

Warmer Spargelsalat

Guten Morgen liebe Veganer, Vegetarier, Andersdenkende, Genießer, Spargelfans und Sommerkinder! Die Asparagus-Saison neigt sich rapide dem Ende, deshalb wird dies hier wohl ein letztes Aufbäumen (lustiges Wort, oder?) und das Jahr des Stangengemüses  ist vorbei. Diese Saison habe ich doch einige superleckere Rezepte über Spargel bei euch gesehen und wer mag, kann so viele Links…

Frankfurter Grüne Spargelsuppe

Sicher, sicher, Spargelsuppe könnt ihr überall machen, aber mit den originalen Kräutern der Region Frankfurt schmeckt das Süppchen über alle Maßen lecker. Da der Begriffe für diese Kräuter geschützt ist, heißen diese womöglich in anderen Teilen Deutschlands nur anders, aber ihr solltet trotzdem versuchen diese Kräuter zusammenzutragen 🙂 Wie sehr häufig hatte ich wieder von…

Gnocchi Torte

Gerade ist mir aufgefallen, dass ich mein Rezept für Gnocchi noch nicht eingestellt habe! Mea culpa meine lieben Feinschmecker und Gesinnungsitaliener (echte Italiener nätürlich ebenfalls). So werde ich dieses Missgeschick baldigst ausbügeln, aber ich habe lediglich nach einer Methode gesucht aus Kartoffeln und ein paar wilden Zutaten ein leckeres Essen zu machen. So bin ich…

Erdbeer Träume

Eigentlich mache ich meine Rezepte aus frischen Zutaten. Eigentlich. Aber eigentlich wachsen im Juni hier im Umland überall supersaftige Erdbeeren, nur eben bis jetzt noch nicht (es ist Anfang Juni, anm. der Redaktion). Deshalb habe ich auf gefrorenes Obst zurückgegriffen und bin damit relativ glücklich. Der Unterschied bei selbstgepflückten Erdbeeren ist das tolle Aroma, welches…

Rosens Grill Gemüse

Foodtrends gibt es mittlerweile fast schon wie Sand am Meer. Entweder es werden gleich ganze Komponenten weggelassen (Low Carb = wenig Kohlenhydrate) oder es wird gegessen wie zu Neandertalers Zeiten (Paleo = Paläolithikums/ Altsteinzeit) oder es gibt andere pfiffige Bezeichnungen wie, Atkins, Ananas-Diät, Gemüse-Diät, Kohlsuppen-Diät, Eiweiß-Diät (möglichst viel Fleisch essen) und selbst komplett verbranntes Essen…

Steak House Teller

Teller? Das ist von gestern! Heute, zu Zeiten von Umweltverschmutzung, Energieverschwendung und Plastikteppichen im Ozean …, äh, wo war ich? Ach ja, ich habe einfach einen essbaren Teller gebacken. Der ist nicht nur Saucenresistent und schmeckt gut, damit fällt auch das Beilagenkörbchen weg, also mehr Platz auf dem Grilltisch im Garten 😀 So langsam gefällt…

Thunfisch Mousse

Ja ja, ich weiß dass das kein richtiges Mousse ist, aber es klingt doch viel schöner und wer es unbedingt braucht mixt einfach so lange Luft in die Creme bis es ein echtes Mousse ist 😀 Natürlich handelt es sich hier nicht um ein banales Fischbrötchen (Fischbrötchen gehen immer), denn die Semmel dafür habe ich…

Ananas Curry

Wie? Kennt ihr nicht? Ich ebenfalls nicht, aber was willste machen, wenn von Ostern noch eine Ananas deine Küche ziert, du keine Lust auf Süßspeisen hast und dir langsm die Lebensmittel ausgehen 😉 Über 14 Tage habe ich mich gedrückt nach Ostern einen Supermarkt zu betreten, denn ich hatte zu viel eingekauft und wollte mir…

Chicken Menü!

Sicher renne ich jetzt offene Türen ein, wenn ich euch erzähle wie fixiert manche Kinder auf bestimmtes Fastfood sind und dann einen nicht endent wollenden Singsang anstimmen, bis man sich breitschlagen lässt und den kleinen Rabauken bei einem Kaffee zusieht wie sie diese Industrieware verschlingen. Sie finden es natürlich lecker und ich früher ebenfalls. Das…

Bester Salat der Welt!

Guten Morgen ihr Gourmets! Klingt total unbescheiden, oder? Hätte ich selber nie behauptet, aber hier kommt die Geschichte zum Titel. Vielleicht erinnern sich einige von euch noch an die Vernissage, wo ich kleine Brottöpfchen gemacht habe, die soooo gut angekommen sind. Da ich noch Zutaten übrig hatte, auch von Ostern (man kann ja nicht mehr…