Pasta mit Fleischbällchen

Zugegeben, dieses Rezept entstammt nicht meiner Fantasie. Nur die Auswahl der Zutaten, soweit nicht bekannt, sind meiner Feder entsprungen. Ursprünglich habe ich diese Kreation aus dem Film „Der Pate“ mit Marlon Brando, Al Pacino, James Caan, Talia Shire und vielen Stars mehr. Im ersten Teil gibt es eine Szene, wo alle Männer schwer bewaffnet in…

Street Food à la Rosen

Irgendwie scheine ich ja einen Hang zu Burgern zu haben. Dabei mache ich zuerst Brötchen und habe zu dem Zeitpunkt noch keine Ahnung, was es überhaupt geben soll, doch der Druck etwas mit den Brötchen zu machen ist groß genug um loszulegen 😉 Natürlich beschreibe ich immer ausführlich wie meine Rezepte funktionieren, denn selbst meine…

Strammer Max

Natürlich ist dies nicht wirklich ein Rezept, aber ich hatte diese Leckerei soooooo lange nicht mehr gegessen, dass ich es unbedingt mal wieder auf den Tisch bringen wollte, auch, weil es an heißen Tagen schnell gemacht ist und nicht belastet und an kalten Tagen eine schnelle kräftige Mahlzeit auf den Tisch kommt. Na ja, ein…

Barbeque Kraut Burger

Ich weiß was ihr jetzt sagen werdet. Barbecue wird mit „c“ geschrieben. Ja, auch und es gibt sogar noch andere Schreibweisen, aber mir gefiel das „q“ so gut 😀 Darüber hinaus wurde es mal wieder Zeit für einen neuen Burger, denn es wird langsam Herbst und da sollte sich der Geschmack der Jahreszeit anpassen. Außerdem…

Blaubeer Vinaigrette

Jupp, es gibt ja fast nix, was es nicht gibt, auch in der Küche. Natürlich lassen sich Blaubeeren einfach so essen, oder mit Quark oder in Kuchen (ups, muss ich mal versuchen), aber natürlich geht es auch für eine Salatsauce und auch andere Köstlichkeiten. Dazu dann nächste Woche mehr 😉 Im Sommer sind meine Küchentage…

Pikante Melonen Garnelen

Ehrlich gesagt ist mir kein besserer Titel eingefallen, denn ich wollte nicht schon wieder die Karibik bemühen und da es sich nicht um ein nachgekochtes Rezept handelt, wüßte ich auch nicht genau, wo ich die Heimat der Creation ansiedeln sollte 😉 Meeresbewohner und Früchte gehen aber immer und so habe ich mir ein Melonenschüsselchen gebaut…

Karibisches Cordon Bleu

Guten Morgen an alle Urlauber, Heimkommer und Fernwehgeplagten! Als ich diesen Beitrag geschrieben habe, war draußen gerade ein kalter Juli und es verlangte mich nach innerer Wärme und exotischem Essen. Wer von euch jetzt noch kein Ananas-Chutney nach meinem Rezept gemacht hatte, verwendet einfach eines nach seiner Wahl, oder holt sich doch einmal eine Ananas,…

Chicken & Coleslaw

Nein, ich stehe ebenfalls nicht so sehr auf Anglizismen, aber wenn es eine kleine amerikanische Schwäche bei mir gibt, ist es die Südstaatenküche der USA und da sind dieser Krautsalat und knuspriges Hähnchen einfach Pflicht. Ich habe jetzt wirklich eine ganze Weile an der Rezeptur gefeilt (ich wollte keinen fettigen Pams haben), um mit dem…

Lauwarmer Rosti Burger

Guten Morgen an alle Leckschmecker und die Freunde von mit ohne Fleisch. Lauwarm klingt jetzt erst einmal ziemlich gewöhnungsbedürftig und natürlich kann jeder sein Essen so temperieren, wie er/ sie es mag. Wissenschaftlich betrachtet ist lauwarm aber die gesündeste Form Nahrung zu uns zu nehmen, weil der Körper dann die Mahlzeit weder aufwärmen noch herunterkühlen…

Gazpacho Quark

Eigentlich ist Gazpacho eine kalte Suppe aus Gemüse, die in die heiße Jahreszeit gehört und aus Mittelamerika stammt. Damit aber wirklich die guten Inhaltsstoffe in unseren Körper gelangen, ist es notwendig Gemüse teilweise zu erhitzen, wie zum Beispiel Tomaten oder Paprika. Deshalb macht es zwar nicht viel mehr Mühe als die kalte Variante, aber es…

Spaghetti al Ragù

Heute muss ich gleich mit einem alten Missverständnis aufräumen, denn Spaghetti Bolognese gibt es eigentlich nur in Deutschland und wird so genannt, weil das ursprüngliche Rezept aus der Nähe von Bologna stammt. Zudem wird es im Original nicht mit Hackfleisch zubereitet, sondern mit kleingeschnittenem Rindfleisch, welches stundenlang auf kleiner Flamme köchelt, bis es in der…

Spargel Tarte

Die Spargelsaison ist um und ich poste noch Rezepte dafür. Frechheit! Mir blieb nichts anderes übrig, denn der Blog war schon länger verplant und deshalb kein Platz mehr, denn täglich will und kann ich nicht posten und im Juli/ August fahre ich die Schlagzahl zusätzlich runter, um Zeit für andere Dinge zu haben. Zudem ist…