Spaghetti al Ragù

Heute muss ich gleich mit einem alten Missverständnis aufräumen, denn Spaghetti Bolognese gibt es eigentlich nur in Deutschland und wird so genannt, weil das ursprüngliche Rezept aus der Nähe von Bologna stammt. Zudem wird es im Original nicht mit Hackfleisch zubereitet, sondern mit kleingeschnittenem Rindfleisch, welches stundenlang auf kleiner Flamme köchelt, bis es in der…

Nur Tomatensauce?

Einige von uns (jupp, ich ebenfalls) haben ihren Augenmerk auf den Hauptzutaten, egal ob eine gelungene Vorspeise, eine zünftige Hauptmahlzeit oder das neckische Dessert zum Abrunden eines köstlichen Gelages. Wen kümmern da schon groß Marinaden, Dressings oder Saucen. Damit räume ich heute ein wenig auf und werde eine kleine lose Serie starten, in der ich…

Models, Mahlzeiten und mehr …

Zuerst wünsche ich allen Freunden des guten Geschmacks einen fabelhaften 1.Mai, egal ob ihr gewandert seid, im Café gesessen habt, den Grill zum Glühen brachtet oder so wie ich einfach auf der faulen Haut liegt (mache ich sofort wieder 🙂 ) ! Nach zwei Monaten Vorbereitung mit festlegen der Kostüme, Möbel vom Landestheater holen, Menuefolgen…

Pesto Rosso e Verde

Bon giorno Ragazze! Ihr habt mich erwischt. In mir steckt ein kleiner Italiener, der in der Küche regelmäßig aus mir raus will. Dabei geht es nicht nur um Pasta in jeder Form, sondern auch um Süßspeisen, Suppen, Fleischgerichte und ganz wichtig – Pesto! Dies eignet sich nicht nur für Nudeln, es schmeichelt ebenfalls Bruschetta, Focaccia…

Spaghetti al Funghi

Spaghetti ist eines der Leibgerichte der Deutschen, auch wenn wir mit einem pro Kopf Verbrauch von unter 10 kg den Italienern mit fast 23 kg nicht das Nudelwasser reichen können. Damit die Pasta so schmeckt wie in Italien, muss man nur ein paar Kleinigkeiten beachten, die oft falsch gemacht werden und dann eben nicht nach…