Über „Rosen kocht …“

 

Bereits mit 5 Jahren habe ich meiner Großmutter oder meinem Großvater beim Kochen über die Schulter gesehen und fand es unvorstellbar, wie aus ein bisschen Mehl, Eiern, Wasser und Salz leckere Spätzle werden. Mit 1o habe ich dann bei meiner Mutter so lange in der Küche gestanden, bis sie mir entnervt erste leichte Arbeiten übertragen hat, da wir 5 Kinder waren, 2 Hunde und 4 Katzen hatten, die schon genug Zeit gekostet haben. Da sich keines meiner Geschwister für den Sklavenraum mit Herd und lästiger Spülmaschine interessierte, verbrachte ich meine Wochenenden dort, wo die Magie des Essen herstellens statt fand.

Nur zwei Jahre später konnte ich alle gängigen französischen Saucen, Kuchen, Torten und sogar einige Hauptmahlzeiten, für die ich am Ofen allerdings noch zu klein war, was zu regelmäßigen Verbrennungen führte, die ich lieber verschwieg, um nicht verbannt zu werden. Dann habe ich über 30 Jahre lang nur für meine Familie gekocht, bis die Anfrage kam, ob ich mir vorstellen könnte einige meiner leckeren Rezepte zu Papier zu bringen und Bilder davon zu machen, um diese für einen guten Zweck in einem Buch zusammen zu fassen. Aus dem Projekt wurde nichts, aber da ich mich trotzdem sozial engagieren wollte, kochte ich für den guten Zweck und habe für 2016 sogar einen Kochkalender herausgebracht, zusammen mit einem Vorstand meines „Elternvereins für leukämie- und tumorkranke Kinder Marburg e.V.“

Hier seht Ihr nun, was täglich so bei mir aus der Küche kommt. Meist einfach, ohne Farb-, Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker, mit Fleisch, Fisch, Geflügel, vegetarisch oder vegan, Klassiker und völlig Neues, aber vor allen Dingen, lecker!

Wer mehr persönliches von mir erfahren möchte sieht sich bitte meine Autorenseite an. Danke!

Advertisements

13 Kommentare Gib deinen ab

  1. mad4cook sagt:

    Hi,
    ich habe dich für den Versatile Blogger Award nominiert und würde mich freuen wenn du mitmachen würdest
    https://mad4carsblog.wordpress.com/2017/06/29/the-versatile-blogger-award-emmi-hat-mich-nominiert/
    Mit welchem deiner Blogs, das darfst du dir selber aussuchen 😉
    LG Diana

    Gefällt mir

  2. Hallo 🙂 ich habe dich für den Sunshine Award nominiert. Würde mich freuen wenn du mitmachst 😉

    Gefällt 1 Person

    1. Da muss ich doch gleich mal gucken was das ist 🙂 Dankeschön!

      Gefällt 1 Person

      1. Mach das mal…würde mich freuen wenn du mitmachst 😉 gerne 😉

        Gefällt 1 Person

  3. BT!NA sagt:

    Grüß‘ Dich Arno! Hab‘ heute auf Deinem Buchautoren Blog Dein KochBlog entdeckt! Habe ebenfalls eine kleine Sammlung an Rezepten…. und dort habe ich Dich mit Deinem KochBlog verlinkt. Danke für die schönen Ideen, werde sicher öfter mal reinschauen 🙂 Salutations bT!NA

    https://recipes4evita.wordpress.com/

    Gefällt 1 Person

    1. Meinen Dank und ich habe heute auf deiner Seite gesurft und bin schon auf mehr gespannt 🙂

      Gefällt 1 Person

  4. drnessy sagt:

    Das ist natürlich eine supi dupi Mischung, die Deine ,,Macher“ Dir in die Wiege gelegt haben: Einerseits versierter Koch – und andererseits toller Fotograf… Und Deine fotografierten Speisen sehen einfach ´´zum reinbeißen“ aus!
    Danke Dir für die tollen Rezepte! Alles Liebe und viel Spaß dabei, Nessy (happyhealthytrendy.com)

    Gefällt 1 Person

    1. Dankeschön liebe Nessy und als Doktor meines Gewissens achte ich auch immer darauf alles ohne Zusatzstoffe zu machen, sonst wird das ja nix mit den gesunden 70 Jahren. Du bist immer herzlich eingeladen um vorbei zu schauen 🙂

      Gefällt 1 Person

  5. Moira sagt:

    Deine Autorenseite ist falsch 😀 ❤

    Gefällt 1 Person

    1. Stimmt Moira, die Adresse zieht gerade zu einem neuen Provider um 😉 Dir entgeht auch nix 🙂

      Gefällt 1 Person

Schreib doch einen leckeren Kommentar ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s