Tiramisu

Ein absoluter Klassiker der italienischen Süßspeisen, obwohl dieses Dessert noch gar nicht so alt ist. Die Erfindung der Kalorienbombe beanspruchen gleich mehrere Gastronomen in Norditalien und auch die Namensgebung ist nicht vollends geklärt, denn die Einen behaupten der Name Tiramisu (zieh mich hoch), wütde bedeuten wieder auf die Füße zu kommen und die Anderen sagen…

Sauerteig Weißbrot

Macht man ja eigentlich nicht und sooo war das nie von mir gewollt! Ich habe einfach die falsche Mehldose erwischt und bevor ich noch richtig wach wurde (ich backe immer morgens, damit es am Abend schon frisches Brot gibt), hatte ich den Bock schon geschossen und Weizenmehl verarbeitet anstatt Roggen oder Dinkel. Zuerst hatte ich…

Ananas Curry

Wie? Kennt ihr nicht? Ich ebenfalls nicht, aber was willste machen, wenn von Ostern noch eine Ananas deine Küche ziert, du keine Lust auf Süßspeisen hast und dir langsm die Lebensmittel ausgehen 😉 Über 14 Tage habe ich mich gedrückt nach Ostern einen Supermarkt zu betreten, denn ich hatte zu viel eingekauft und wollte mir…

Chicken Menü!

Sicher renne ich jetzt offene Türen ein, wenn ich euch erzähle wie fixiert manche Kinder auf bestimmtes Fastfood sind und dann einen nicht endent wollenden Singsang anstimmen, bis man sich breitschlagen lässt und den kleinen Rabauken bei einem Kaffee zusieht wie sie diese Industrieware verschlingen. Sie finden es natürlich lecker und ich früher ebenfalls. Das…

Quark Souffle und Törtchen

Keiner ist bei uns Quark, außer mir natürlich. Ich habe das schon als Kind zum Frühstück gegessen und deshalb immer welchen im Kühlschrank. Bei Kuchen, Stollen und Törtchen sieht das ganz anders aus. Da wird sich auf die Leckereien gestürzt, nach noch einem Stück gefragt oder um ein Doggybag gebeten 😀 Ein paar wenige Varianten…

Bester Salat der Welt!

Guten Morgen ihr Gourmets! Klingt total unbescheiden, oder? Hätte ich selber nie behauptet, aber hier kommt die Geschichte zum Titel. Vielleicht erinnern sich einige von euch noch an die Vernissage, wo ich kleine Brottöpfchen gemacht habe, die soooo gut angekommen sind. Da ich noch Zutaten übrig hatte, auch von Ostern (man kann ja nicht mehr…

Marokkanisches Spargel Lamm

Ostern ist vorbei, offensichtlich, aber weil wir noch unendlich viel Süßkram rumliegen haben und dauernd über Schokohasen stolpern, gibt es zur Abwechslung mal keine zuckrige Leckerei. Gleichzeitig verkünde ich mit diesem Beitrag mein letztes Lamm geschändet zu haben, auch wenn die Familie größtenteils die kleinen Rasenmäher gerne isst. Natürlich ist es nicht wirklich logisch dann…

Fischpfanne

Auch wenn der alte Satz, „Freitags ist Fischtag“ nicht aktuell ist, der Norden sowieso mehr Fisch isst als der Süden der Republik, bin ich doch ziemlich sicher, dass am Karfreitag doch zum beliebten Wassertier gegriffen wird. Wie zu Weihnachten verführen auch diese Feiertage zum ausgiebigen Schlemmen. Da ist natürlich nichts dagegen einzuwenden und wer nicht…

Spargel im Brottopf

Spargel gehört zu den wenigen Leckereien im Jahr, bei denen ich es kaum erwarten kann, dass die Saison anfängt. Aus diesem Grund füge ich diesmal eine Liste meiner bisherigen Spargelrezepte als Link ein, dann müsst ihr nicht suchen 😉 Da ich überraschend auf diesen grünen Spargel gestossen bin, wußte ich zunächst nicht, was ich damit…

Quark Waffeln

Waffeln sind eigentlich ein sehr einfaches Rezept, eigentlich. Mich hat bei vielen Varianten gestört, dass diese zwar frisch aus dem Waffeleisen schmeckten, aber bereits am nächsten Tag schon trocken waren und eher Pappcharakter hatten. Deshalb habe ich mich entschieden einen Teil der Butter durch Öl zu ersetzen, Quark zu nehmen und das Eiweiß steif zu…

Lammbraten im Gemüsebeet

Ostern kommt genauso unerwartet wie Weihnachten, jedenfalls bei mir 🙂 Zum Glück ufert der Feiertagswahnsinn bei den Geschäften nicht genauso aus wie an Weihnachten und die Ostereier, die schon seit Wochen in den Geschäften stehen, lassen sich leichter ignorieren, als Weihnachtsgebäck und 1000 mal abgespielte Klassiker im Radio 😉 Wer übrigens glaubt, dass ich die…

Einmal Faul, bitte …

Liebe Faulenzer (oder auch nicht liebe), letztens hat Antje von Das leben ist zu kurz … behauptet ich könnte gar nicht faul sein, denn dafür hätte ich zu viele Projekte. Frechheit! Gut, möglicherweise schade ich mir gerade extremst mit diesem Beitrag, aber solche Behauptungen müssen widerlegt werden. Wo kämen wir (ich meine mich und die…