Thymian Zitronen Hühnchen

Natürlich ist mir bewußt, dass Weihnachten vor der Tür steht, doch ob jemand eine Gans, einen Truthahn oder ein anderes Geflügel verwenden möchte, ist bei dem Rezept nicht entscheidend, solange das Produkt der Garzeit angepasst wird. Die Tipps stehen wie immer am Schluss, und noch ist ja etwas Zeit, um die letzten Einkäufe zu erledigen….

Frittaten Suppe

Buongiorno ihr Leckschmecker! Wer nicht unbedingt Fleisch in einer Suppe braucht oder sich gerne mit etwas Heißem und Leichten durch den kalten Winter kämpft, kommt bei der oberitalienischen Spezialität auf seine Kosten 🙂 Die Zubereitung ist kinderleicht und ihr müsst auch nicht aus den Karotten kleine Herzchen schnitzen, aber für den Valentinstag wäre das natürlich…

Geflügelsalat

Dieses Rezept ist ein Klassiker in meiner Küche, allerdings nur einmal im Jahr zu Weihnachten, wenn der restliche Truthahn dazu verwendet wird einen Geflügelsalat daraus zu machen, der im Gegensatz zu den gekauften Varianten nicht nur aus fettiger Mayonnaise besteht. Zudem hat keiner wirklich Lust darauf zwei Tage an dem Tier zu knabbern und wenn…

Extravagante Möhrchen

Ich liebe Möhren! Wenn es irgendwie geht habe ich immer welche zu Hause, da die orangen Dinger wirklich vielfältig einsetzbar sind. Ob einen schönen Möhren-Apfelsalat, Suppeneinlage, Kräutermöhren, glasiert oder wie auch immer, mir fällt schon etwas ein, auch Kuchen darf es sein (wie chic, es reimt sich) 😀 Mir schwebte aber schon lange die Idee…

Iiiiiiiih, Fischiges…

Wir haben doch alle keine Zeit, oder? Ganz recht, denn da geht es mir so, wie den meisten von euch. Ich habe natürlich den Vorteil meine Büros zu Hause zu haben, aber dafür komme ich auf dem Rückweg von der Arbeit auch an keinem Lebensmittelladen vorbei und niemand schickt mich in den Feierabend 😉 Außerdem…

Himmlischer Sirup!

Auch dieser Beitrag zählt zum Saucenthema, denn süße Saucen sind ein ganz wichtiger Bestandteil der guten Küche und vielseitig einsetzbar! Ich habe schon verschiedene fertige Sirupvarianten gekauft, aber die schmecken entweder unantürlich süß oder haben nicht das wirkliche Fruchtaroma. Dazu kommt, dass es sehr einfach ist sich einen guten Sirup selber herzustellen. Ob das jetzt…

Curry Suppe mit …

Ich bin bei Bernhard und seinem Blog „Kampfdenkalorientierchen“ auf eine Leckerheit gestossen, die ich auch mal probieren wollte. Ich kann zwar meine Finger bei keiner Vorgabe ruhig halten, aber im Großen und Ganzen bin ich dem Rezept gefolgt. Deshalb habe ich meine Abänderungen auch unter Tipps abgelegt, weil der Curry Traum auch schon so ein…

Thunfisch Salat surprise

Ihr habt ja Recht! Ich will auch nicht kochen, bei dem Wetter. Außerdem arbeite ich noch an meiner Bikinifigur und das seit Jahren 😀 Deshalb muss es heute flott gehen, es darf aber trotzdem lecker bleiben. Deshalb könnt ihr zwischen zwei Saucen wählen, womit wir wieder ein kleinen Beitrag zur Saucenserie geschafft hätten und nun…

Nur Tomatensauce?

Einige von uns (jupp, ich ebenfalls) haben ihren Augenmerk auf den Hauptzutaten, egal ob eine gelungene Vorspeise, eine zünftige Hauptmahlzeit oder das neckische Dessert zum Abrunden eines köstlichen Gelages. Wen kümmern da schon groß Marinaden, Dressings oder Saucen. Damit räume ich heute ein wenig auf und werde eine kleine lose Serie starten, in der ich…

Arti Rosen kocht …

Liebe Leckschmecker, Ihr braucht jetzt keine Angst zu haben, dass ich zu den Youtubern wechsle, da solche Clips wirklich Arbeit bedeuten. Ich möchte mich damit ganz herzlich bei Holger bedanken, der mit seinem Smartphone und dem übrigen Equipment dieses Lustvideo technisch umgesetzt hat. Gerne hätten wir es länger laufen lassen, denn das Drehbuch gab noch…

Gnocchi mit Salbeibutter

Liebe Leckschmecker, Gourmets und Freunde des feinen Gaumens! Ich bin oft in Italien gewesen und pflege deshalb die südländische Kochart ganz besonders. Deshalb gibt es immer wieder italienische Rezepte, so auch heute. Gnocchi sind besonders einfach selbst herzustellen und um Welten besser als die gekauften. Spätestens wenn ihr die Portionen serviert merkt ihr es an…

Pizzatörtchen mit …

Eine wirkliche Eingebung war die Idee nicht, denn ein großer Deutscher Tütenhersteller (mit pulverartigen Inhalten) warb mit einer ähnlichen Variante, aber mit Fleisch. Ich wollte nicht nur zeigen, dass die Tüten im Regal bleiben können, sondern, dass es gesünder, leckerer und vielseitiger geht – Bon appetito 🙂 Zutaten 300g Mehl ½ Würfel Hefe (ca. 20g)…