Rosens Geschenk Glas Kuchen

Moin Zusammen! In den letzten Monaten werde ich immer häufiger gefragt woher ich meine Rezepte habe, aber das ist gar nicht so leicht zu erklären. Manchmal gehe ich sehr analytisch vor, suche saisonale Lebensmittel, gucke was ich in letzter Zeit so gepostet habe und gehe dann in Richtung Fisch, Fleisch, vegetarisch usw. Oooooder, meine Lebensmittel…

Apfelliebe!

Liebe Leckschmecker, auf diesen Beitrag habe ich mich sehr gefreut, denn ich liebe es im Herbst selber Äpfel (und alles was so an Bäumen oder Sträuchern wächst) zu pflücken und alles Mögliche damit anzustellen. Hier sind nur drei Beispiele. Versunkener Apfelkuchen, Tarte,Strudel & Co. sind ja Klassiker und kommen wahrscheinlich bei jedem regelmäßig auf den…

7 auf einen Streich!

Der Sommer geht nicht zu Ende, sondern in eine neue Runde. Überall habe ich Obst eingesammelt, zumeist dort, wo es nicht mehr selber gepflückt wird, aber auch meine Freundin Lilian aus Berlin gehört zu den Obstlieferanten und hat mich dankenswerter Weise mit Maulbeeren (unter anderem) versorgt, welche ich hier nicht bekommen konnte. Natürlich habe ich…

Zucchini Marmelade

Huch! Da macht man einen harmlosen Besuch um Hundebabies zu fotografieren und verlässt Claudia Doolittle mit frischen Biosalaten und einer 2,2 Kilogramm schweren Bio Zucchini. Die ersten 1,2 Kilo habe ich für eine sensationelle Zucchini Quiche (zum Rezept) verwendet, den Rest habe ich zu dieser neuen köstlichen Marmelade verarbeitet. Gemüse muss ja nicht immer nur…

Cronuts

Cronuts wurden in New York erfunden und das reicht wahrscheinlich schon um zu Ruhm zu kommen. Jedenfalls handelt es sich um ein ganz einfachen Gebäck zwischen Donuts und Croissants. Mir gefällt, dass sie mit allem gefüllt werden können was einem so einfällt, natürlich auch herzhaft. Wer zwei verschieden große Gläser oder Ausstechformen hat ist quasi…

Lemon Curd

Moin, der Name ist Programm und in good old England gehört diese Zitronencreme zu den Nationalheiligtümern, weshalb ich mir die Arbeit überhaupt gemacht habe. Es geht nämlich um rühren, rühren und äh, weiter rühren, bis die Creme fertig ist. Wer das in Angriff genommen hat wird mit einer besonderen Köstlichkeit verwöhnt, die nicht nur fantastisch…

Frohe Ostern!

Liebe Leckermäulchen, mein Osterbrot habe ich mit verschiedenen Kräutern, wie Thymian, Oregano und Basilikum gemacht und noch etwas Leinsamen sowie Sesam hinzugefügt. Schmeckt wirklich gut und zum Frühstück gibt es dann meine derzeitigen drei Lieblingsmarmeladen, Orange-Zimt-Cointreau, Maulbeere-Brombeere und Orange-Granatapfel – Yummy! Ich wünsche euch friedliche Osterfeiertage mit euren geliebten Menschen – wir duften uns 😉

Orangen-Zimt-Granatapfel Marmelade

Natürlich weiß ich das auch. Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages, egal wann man frühstückt 😉 Seit ich angefangen habe mir die Marmelade selber zu kochen, kann ich fast nix mehr essen was es fertig abgefüllt zu kaufen gibt. Nicht nur weil selber machen auch noch viel preiswerter ist trotz guter Zutaten, sondern weil…