Rosens Tom Kha Gai

Jepp, ich mache mal einen kleinen Ausflug nach Asien, aber eine echte Tom Kha Gai Suppe ist dies natürlich nicht, doch eine bessere Entsprechung zu meinem Rezept habe ich im Netzt nicht gefunden, nachdem ich es bereits fertig hatte 😀 Ist euch auch bestimmt egal, hauptsache es schmeckt 😉 Die Anleitung ist zwar aufwendig, aber…

Keks Malheur

Ein Malheur ist ein kleines Missgeschick, welches keine großen Folgen hat. Stimmt, aber eben auch wieder nicht. Jedenfalls hatte Goldstück letzte Woche zwei Tage schulfrei und so wollten wir etwas zusammen backen. Da ich nicht immer alle Rezepte fertig aufschreibe (sollte ich jetzt wohl tun), suchte ich einen der vielen beschmierten Zettel, auf dem ich…

Parmigiana rose

Dieses Rezept gibt es nicht wirklich in Italien und soll nur deutlich machen, dass es sich um eine Kreation des alten Rosen handelt 😉 Entstanden ist es für ein gemeinsames Kochbuch mit Sandra Matteotti, die dafür einige Zeichnungen angefertigt hat. Mit Sunnys Erlaubnis würde ich bei weiteren Veröffentlichungen gerne das eine oder andere Kunstwerk von…

Arabischer Trauben Grieß

In meiner Kindheit gab es regelmäßig Grießbrei, lange bevor alles schön fertig abgepackt in den Regalen stand. Heute muss man nur noch eine Packung aufreißen oder gleich fertigen Grießbrei aus dem Kühlregal mitnehmen. Mit diesem Rezept wollte ich auf die Vielfältigkeit dieses günstigen Grundproduktes aufmerksam machen und habe verschiedene Varianten mit Gewürzen ausprobiert. Alle waren…

Extravagante Möhrchen

Ich liebe Möhren! Wenn es irgendwie geht habe ich immer welche zu Hause, da die orangen Dinger wirklich vielfältig einsetzbar sind. Ob einen schönen Möhren-Apfelsalat, Suppeneinlage, Kräutermöhren, glasiert oder wie auch immer, mir fällt schon etwas ein, auch Kuchen darf es sein (wie chic, es reimt sich) 😀 Mir schwebte aber schon lange die Idee…

Geflügel Strudel

Dieses hochgestochene Rezept entstand aus…, äh Appetitlosigkeit. Ja, auch so etwas gibt es bei mir/ uns. Nachdem die jährlich wiederkehrende Trudy traditionsgemäß an „Heilig Abend“ ein durchaus knuspriges Ende fand an einem Dialog aus Klößen, glasierten Möhren, Apfelrotkohl, schwimmend in einem kniehohen Teich aus feinster Rotweinsauce, gefüllt mit gegrillter Ananas und frischem Thymian und mit…

Florentiner Kugeln

Ja ja, ich weiß doch! Schon wieder süßer Krempel und die Feiertage haben noch nicht einmal ansatzweise begonnen, aber wie meine Mama immer gesagt hat,“Man nimmt nicht zwischen Weihnachten und Neujahr zu, sondern zwischen Neujahr und Weihnachten“, pah 🙂 Doch heute habe ich Hochzeitstag und was schenkt man einer Frau die wirklich alles hat was…

Schokoladen Traum

Okay, der Traum stammt nicht von mir, sondern von einer sechsjährigen Genießerin (meine Co-Köchin Goldstück), die für den Geburtstagskuchen ihres Papas ganz genaue Vorstellungen hatte. Na klar tendieren die in ihre eigene Geschmacksrichtung, aber was tut ein Vater nicht alles um seine Tochter glücklich zu machen, also lauteten die Anweisungen im Vorfeld präzise, „Äh Onkel?“,…

Zimt Pfanne mit Kick!

Okay, okay, Zimt gehört zu meinen absoluten Lieblingsgewürzen, deshalb habe ich mich mit dem Titel etwas aus dem Fenster gelehnt. Guter Zimt schmeckt aber nicht nur, sondern fördert die Gesundheit und hilft ebenfalls Erkältungskrankheiten zu vermeiden. Klar, gegen einen Bus voll von Rotznasen (also die Menschen mit Schnupfen, gelle?) ist natürlich schwerlich anzukommen, aber man…

Rosens Geschenk Glas Kuchen

Moin Zusammen! In den letzten Monaten werde ich immer häufiger gefragt woher ich meine Rezepte habe, aber das ist gar nicht so leicht zu erklären. Manchmal gehe ich sehr analytisch vor, suche saisonale Lebensmittel, gucke was ich in letzter Zeit so gepostet habe und gehe dann in Richtung Fisch, Fleisch, vegetarisch usw. Oooooder, meine Lebensmittel…

Mandeltorrone

Ich geb’es am besten gleich zu.Dieses Rezept ist nichts für Menschen, die sich schon angestrengt fühlen, wenn sie in einer Hand die Fernbedienung halten und mit der anderen die Bonbonpackung zum Mund führen, um diese mit den Zähnen aufzubeißen. Für die anderen unter euch sag ich nur – monsterlecker! Das Rezept habe ich vom Blog…

Rosen Burger Deluxe

Gerade habe ich noch einmal alle Beiträge kontrolliert, aber es ist wahr. Ich habe noch kein Burger Rezept veröffentlicht und das, wo ich doch ein kleiner Burger-Meister bin 😉 Unglaublich! Naja, jetzt holen wir das Versäumte nach und ich versorge euch mit Varianten für das restliche Jahr 😀 Wer hier allerdings profane Mayonnaise und Ketchup…