Rosens Tom Kha Gai

Jepp, ich mache mal einen kleinen Ausflug nach Asien, aber eine echte Tom Kha Gai Suppe ist dies natürlich nicht, doch eine bessere Entsprechung zu meinem Rezept habe ich im Netzt nicht gefunden, nachdem ich es bereits fertig hatte 😀 Ist euch auch bestimmt egal, hauptsache es schmeckt 😉 Die Anleitung ist zwar aufwendig, aber…

Kürbis Gulasch

Bevor hier noch Missverständnisse entstehen, sage ich lieber gleich, dass Gulasch „Hirtenfleisch“ heißt und ein uraltes österreichisches Rezept ist, nicht aus Ungarn 😉 Heute gibt es allerdings eine komplett vegane Version, die jeder natürlich so pimpen kann, wie er/ sie es möchte! Dazu habe ich fast alles an Fett weggelassen, weshalb Männer diese Mahlzeit so…

Irisches Dingsda

Eigentlich wollte ich ein Rezept von Coconut & Cucumber nachkochen, welches in Irland zu den Traditionsgerichten gehört und „Colcannon“ heißt, aber irgendwie habe ich auf dem Weg in die Küche den Pfad der Tugend verlassen und bin mal wieder im Kreationshimmel gelandet. Ich hoffe die Iren verzeihen mir, auch, weil es wirklich köstlich geworden ist…

Extravagante Möhrchen

Ich liebe Möhren! Wenn es irgendwie geht habe ich immer welche zu Hause, da die orangen Dinger wirklich vielfältig einsetzbar sind. Ob einen schönen Möhren-Apfelsalat, Suppeneinlage, Kräutermöhren, glasiert oder wie auch immer, mir fällt schon etwas ein, auch Kuchen darf es sein (wie chic, es reimt sich) 😀 Mir schwebte aber schon lange die Idee…

Fischpfanne

Auch wenn der alte Satz, „Freitags ist Fischtag“ nicht aktuell ist, der Norden sowieso mehr Fisch isst als der Süden der Republik, bin ich doch ziemlich sicher, dass am Karfreitag doch zum beliebten Wassertier gegriffen wird. Wie zu Weihnachten verführen auch diese Feiertage zum ausgiebigen Schlemmen. Da ist natürlich nichts dagegen einzuwenden und wer nicht…

Einmal Faul, bitte …

Liebe Faulenzer (oder auch nicht liebe), letztens hat Antje von Das leben ist zu kurz … behauptet ich könnte gar nicht faul sein, denn dafür hätte ich zu viele Projekte. Frechheit! Gut, möglicherweise schade ich mir gerade extremst mit diesem Beitrag, aber solche Behauptungen müssen widerlegt werden. Wo kämen wir (ich meine mich und die…

Rosen Chicoree

Jupp, ihr habt Recht. Es ist ein neues Rezept und eigentlich habe ich es Arabella zu verdanken, denn sie hatte mich überzeugt, selber einmal Chicoree zu probieren, den ich seit meiner Kindheit nicht leiden konnte. Aber anstatt Arabellas Rezept zu folgen (ich hatte es schon mehrmals gemacht) haben sich beim Blick in den Kühlschrank seltsame…

Frühstücks Nest

Guten Morgen! Ich weiß natürlich, dass Ostern noch etwas hin ist, aber ich dachte, ihr wollt vorher schon mal die Idee für Superfaule (so wie mich) ausprobieren 🙂 Klar fällt das wieder unter One Pott oder in dem Falle unter One Porcelaine 😀 Ist ja auch egal, hauptsache es geht schnell, macht was her, beeindruckt…

Hackbraten im Brotmantel

Da hat mich die liebe Emmi auf eine Idee gebracht, denn Hackbraten wird fast schon jeder einmal gegessen haben. Da ich aber keine zusätzlichen Töpfe oder Pfannen verwenden wollte, fällt dieses Rezept unter die Kategorie „One Cake Tin“, also eine Kuchenform. Durch den Brotmantel muss man auch keine Kartoffeln, Reis, Nudeln oder ähnliche Sättigungsbeilagen zubereiten…

One Pan …

Jepp, nach „One Tray“ (ein Blech) musste ja noch was kommen, oder? Jetzt eben alles aus einer Pfanne, ganz nach dem Motto, „es soll gut schmecken, aber keine Arbeit machen!“ Ich denke, dies wurde von mir geschafft und die liebe Ira von „Frankfurter Kochbuchrezensentin“ ist nicht ganz unschuldig daran, denn sie hat mich auf das…

Pizza Brot

Oh weia, schon Freitag der 13. Januar und noch nix eigenes gemacht auf meinem Blog. Ich Schlunzer 😀 Ich wollte dieses Jahr wirklich mal eine richtige Pause machen und habe sogar zwischen dem 21.12. und dem 05.01. kein Geschäft von innen gesehen. Wir haben einfach nix gekauft und sind trotzdem nicht verhungert – wahnsinn! Gekocht…