Raclette Calzone

Was ist denn dass? Was soll ich sagen. Nach all den Entbeerungen der letzten Zeit hatte ich wirklich Appetit auf eine schöne Pizza, und während ich den Teig vorbereitet habe, bekam ich plötzlich entzetzlichen Hunger auf ein Raclette-Abend, doch dafür fehlte mir die Zeit und irgendwie auch eine zweite Person, also habe ich die beiden…

Italienische Teigtaschen

Natürlich hatte ich wieder mal einen ganz anderen Plan, denn ich wollte endlich die berühmte Nr. 5 von der Chinesischen Speisekarte machen. Frühlingsrolle. Klar sollte es der Jahreszeit entsprechend eine Herbstrolle werden und noch ist nicht ganz geklärt was passiert ist, aber als ich so in der Küche vor mich hingefummelt habe, waren da auf…

Rosen Küsse

Streng genommen ist der Titel wahrscheinlich sexistisch, sowie die ursprüngliche Bezeichnung „Negerküsse“ jetzt politisch völlig unkorrekt ist. Tatsächlich frage ich beim Einkaufen jedoch immer, ob ich eine Packung Negerküsse einpacken soll und für mich hat das überhaupt nichts mit schwarzen Menschen zu tun, da ich mir als Kind solche Gedanken überhaupt nicht gemacht habe. Ihr…

Rosenschmarrn

Natürlich höre ich den Begriff nicht zum ersten Mal, aber eher in der Zusammensetzung wie, „Rosen, erzähl nicht so’n Schmarrn!“ Ich meine natürlich die Abwandlung vom weltberühmten Kaiserschmarrn und weil ich keinem Österreicher bei seinem Nationalrezept auf die Füße treten werde, kann meine Variante eben nicht den Originaltitel tragen, logisch oder? 😉 Die vielleicht wahre…

Pikante Melonen Garnelen

Ehrlich gesagt ist mir kein besserer Titel eingefallen, denn ich wollte nicht schon wieder die Karibik bemühen und da es sich nicht um ein nachgekochtes Rezept handelt, wüßte ich auch nicht genau, wo ich die Heimat der Creation ansiedeln sollte 😉 Meeresbewohner und Früchte gehen aber immer und so habe ich mir ein Melonenschüsselchen gebaut…

Quark Kirsch Rolle

Naja, es ist nicht wirklich eine Rolle, außer man isst selber so viel davon, dass es zum Rollen reicht. Ich habe den Quark-Ölteig zwar gerollt, aber die Form bleibt nicht erhalten, was ja auch völlig wurscht ist, hauptsache es schmeckt, und wem haben wir das zu verdanken? Hä? Nee, leider nicht mir, sonderm dem lieben…

Extravagante Möhrchen

Ich liebe Möhren! Wenn es irgendwie geht habe ich immer welche zu Hause, da die orangen Dinger wirklich vielfältig einsetzbar sind. Ob einen schönen Möhren-Apfelsalat, Suppeneinlage, Kräutermöhren, glasiert oder wie auch immer, mir fällt schon etwas ein, auch Kuchen darf es sein (wie chic, es reimt sich) 😀 Mir schwebte aber schon lange die Idee…

Karibisches Cordon Bleu

Guten Morgen an alle Urlauber, Heimkommer und Fernwehgeplagten! Als ich diesen Beitrag geschrieben habe, war draußen gerade ein kalter Juli und es verlangte mich nach innerer Wärme und exotischem Essen. Wer von euch jetzt noch kein Ananas-Chutney nach meinem Rezept gemacht hatte, verwendet einfach eines nach seiner Wahl, oder holt sich doch einmal eine Ananas,…

Leberwurst im Knuspermantel

Okay, ich gebe es zu. Dieses Rezept ist nur entstanden, weil noch Coleslaw übrig war und ich noch nicht genug davon hatte, sonst würde die Knusperwurst ebenfalls in die kühlere Jahreszeit passen mit einem ordentlich angebratenem Sauerkraut 😀 Aber so ist das mit neuen Lieblingszutaten. Man kann einfach nicht davon lassen, also wühlt man den…

Chicken & Coleslaw

Nein, ich stehe ebenfalls nicht so sehr auf Anglizismen, aber wenn es eine kleine amerikanische Schwäche bei mir gibt, ist es die Südstaatenküche der USA und da sind dieser Krautsalat und knuspriges Hähnchen einfach Pflicht. Ich habe jetzt wirklich eine ganze Weile an der Rezeptur gefeilt (ich wollte keinen fettigen Pams haben), um mit dem…

1001 Schoko Traum

Wir alle lieben Schokolade, jedenfalls die meisten, aber die Industrie setzt allzu oft auf altbewährte Geschschmackserlebnisse, da es auch um Marktanteile geht. Auf meiner Seite kann ich machen was ich will und muss keinem Mainstream folgen (deshalb habe ich diese Gewürze ausgesucht). Ich weiß, dass viele von euch gerne mal ein Experiment wagenund so möchte…

Lauwarmer Rosti Burger

Guten Morgen an alle Leckschmecker und die Freunde von mit ohne Fleisch. Lauwarm klingt jetzt erst einmal ziemlich gewöhnungsbedürftig und natürlich kann jeder sein Essen so temperieren, wie er/ sie es mag. Wissenschaftlich betrachtet ist lauwarm aber die gesündeste Form Nahrung zu uns zu nehmen, weil der Körper dann die Mahlzeit weder aufwärmen noch herunterkühlen…